Fahrschule Buchheit –
Immer in deiner Nähe im Saarpfalz-Kreis

Wir bilden zum Berufskraftfahrer aus!

Weitere Informationen

Fahrschule Buchheit – Immer in deiner Nähe im Saarpfalz-Kreis

Mach‘ deinen Führerschein …

… für PKW, LKW, Zweiräder aller Klassen, Traktor oder Anhänger mit dem Buchheit-Team.

Unser Fahrschulteam begleitet dich in jeder Phase deiner Führerscheinausbildung- wir legen großen Wert auf individuelle Beratung und Ausbildung sowie eine angenehme Lernatmosphäre! Wir möchten, dass Du mit Spaß und Erfolgserlebnissen Deinen Führerschein erwerben kannst. Auch mit anfänglichen Ängsten oder Sorgen wissen wir umzugehen und dich zu einem sicheren Fahrer bzw. sicheren Fahrerin auszubilden. Und das mit garantiert mit modernsten Fahrzeugen und vielen weiteren Vorteilen!

Auf den nächsten Seiten erfährst du Näheres. Auch zu unseren speziellen Nachschulungs- und Auffrischungs-Seminaren ASF, Kreiseltraining, Autobahntraining oder Spritspartraining und intensive Vorbereitung auf die theoretische Führerscheinprüfung.

Fragen beantworten wir dir auch gerne sofort unter Telefon 06843 902295, Mobil 0172 6807727 oder per E-Mail: t.buchheit@fahrschule-buchheit.de

Lernprobleme? Legastenie? Sprechen Sie uns an! Ein Rundum-Fahrschul-Programm für jedermann mit allem drum und dran.

Alle aktuellen Termine und Events findest du unter Aktuelles oder auf der Buchheit-Facebook-Seite. Jetzt Fan werden und nichts mehr verpassen.

Aktion „SAAR-BOB“ gegen Alkohol am Steuer – klar sind wir dabei!

Alkohol und Fahren vertragen sich nicht, daher unterstützen wir seit Beginn die Aktion des Landesinstituts für Präventives Handeln „SAAR BOB“:

Saar-Bob wird belohnt!
Saar-Bob erhält in teilnehmenden Kneipen, Discos und Gaststätten als Anerkennung für seine Fahrbereitschaft z. B. ein alkoholfreies Gratisgetränk!
Saar-Bob wird von den Mitfahrern unterstützt! Sie erkennen ihrerseits die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, an!
Saar-Bob zeigt ein hohes Maß an sozialer Kompetenz! In der Gruppe, aber auch im gesamten Lebensumfeld findet er viel Anerkennung dafür.
Es ist einfach ein gutes Gefühl mal Saar-Bob zu sein !
Zur Saar-Bob Botschaft gehört deshalb auch, dass nicht immer die Gleichen „Chauffeur spielen“, sondern möglichst alle aus der Gruppe einmal „in den sauren Apfel beißen“ und sich dieser Verantwortung stellen sollten.

BOB-Aktion im Unterricht

Auch im Unterricht steht die „BOB-Aktion“ regelmäßig auf dem Lehrplan.

Hier ein paar Fotos von der Alkohol-Brillen-Aktion, bei der die Fahrschüler den gleichen Eindruck erhalten, als hätten sie 0,8‰ Alkohol im Blut. Witzig im Test – kein Witz beim Fahren, das wird allen schnell klar!

Fahrschüler wollen BOB

Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer überreichte Zertifikate an Fahrlehrer.

Hier Pressebericht als PDF-Datei

Mit Buchheit und SAAR BOB sicher fahren!